Betreuungszeiten

    • In der Regel von 9:00-18:00 Uhr
    • Abends, an Wochenenden und Feiertagen nach Bedarf und Planung
    • Nachtdienste in Krisen und Notsituationen
    • Rufbereitschaft